moebelArt – objects & upcycling

Birgit Horn gründete als freischaffende Künstlerin vor einigen Jahren die Firma „ moebelArt b.horn“ und betätigt sich im Bereich Upcycling mit der Herstellung von Objekten und Möbelstücken.

Kunst & Recycling – zwei Themen, mit denen sie sich in ihrer Arbeit beschäftigt und die sie ineinandergreifen lässt. Die Arbeitsidee ist, Möbelstücke und andere Alltagsgegenstände aufzuarbeiten und überraschend zu verändern, so dass neuwertige Teile im modernen Design entstehen. Die unterschiedlichen Herangehensweisen bei der Herstellung werden in den Werken sichtbar, die sich teilweise stark voneinander abheben, sodass sich ein facettenreiches Bild ergibt. Es kommt Siebdruck, Malerei und Collagetechnik zum Einsatz, wodurch nachhaltige und individuelle Einzelstücke entstehen.

Die Künstlerin wirkte in einer RTL-Fernsehproduktion als Upcyclerin mit und veranstaltet in Ihrem Atelier regelmäßig Siebdruck-Workshops mit Recyclingmaterialien. Das Zitat von Jean Anouilh „Die Dinge sind nicht so wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus Ihnen macht.“ sieht sie als Motto ihrer Arbeit an.

Birgit Horn, a Hamburg born freelanced artist founded the company”moebelArt b.horn”  a few years ago and  is engaged in the production of art objects and upcycling.

Art & recycling, two subjects she deals with in her work and which she interlocks. The working idea is to restore furniture and other everyday objects in order to change them in a surprising way and develop a new creation in a modern design. The different methods Birgit is using in her work are manifested in her art objects for example screen printing, painting and collage technique.The result is a multifaceted, sustainable and individual craft. 

The artist appears as an upcycler on the German national television on the RTL channel. She also gives workshops on how to upcycle and reuse things. She follows the slogan  –Things are not as they are appear to be, they are always what we make out of them –  a quotation of Jean Anouilh.